24. März 2020
Dem einen oder der anderen wird zu Ohren gekommen sein, dass eine gewisse Seuche um die Welt geht. Nachdem sich die Ereignisse bekanntlich überschlagen, haben auch wir natürlich beschlossen, sicherheitshalber den Photohaven-Betrieb aus dem Homeoffice aufrecht zu erhalten. Klappt auch ganz gut! Wie ebenfalls bekannt ist, fällt die RAW Phototriennale flach - jedenfalls die physische Präsenz. Mit der Absage kam auch die Bitte, dass die Amateure ihre Bilder wieder abholen können. André hat...
08. März 2020
Paris ist in hunderten, wenn nicht tausenden Bildbänden verewigt worden. Viele Klassiker aus der Welt der Photographie haben sich in unterschiedlichster Weise an der Stadt abgearbeitet. Viele ähneln sich dabei, mancher hat es geschafft einen neuen Blickwinkel auf die millionenfach abgelichtete Stadt der Lichter zu erschaffen, viele leider nicht. Aus dem photographischen Einheitsbrei der maingestreamten Parisbilder sticht die Arbeit der amerikanischen Photographin Gail Albert Halaban hervor....
08. März 2020
Regelmäßigen BesucherInnen unserer Homepage ist es sicherlich schon aufgefallen, unser Fitzi hat ein großes Interesse an maritimen Motiven. Er ist also im klassischen Sinne ein Sehbär, wie er im Buche steht! Für uns (und Euch!) hat er sich durchs Archiv gewühlt und präsentiert einige schöne Fotos aus den 70er Jahren. In Wilhelmshaven und Bremen hat Fitzi diese Bilder fotografiert, als ein offensichtlich ziemlich aufgeregter, künftiger Flughafenbesitzer Königin Elisabeth 2.0 von...
23. Februar 2020
Am Samstag waren wir auf "Klassenfahrt" ins schöne Oldenburg. Wie jedes Jahr haben wir dort die World Press Photo-Ausstellung besucht. Wieder hat uns das Werk aus den Socken gehauen. Außerdem wollen wir die Auswahl mit der des letzten Jahres inhaltlich vergleichen, rein aus Neugier, versteht sich. Außerdem war der Ausflug ein willkommener Anlass, endlich den lieben Sven offiziell in unsere Reihen mit aufzunehmen! Damit kommt auch Sven in den Genuss seiner individuellen Seite auf unserer...
11. Februar 2020
Wie wir es auf Facebook gestern schon verkündet haben, hier noch mal der Link zu unserer "Moorland"-Ausstellung im Kulturhaus Walle: LINK <--- hier klicken Mehr dazu in Kürze! Außerdem haben wir die Homepage auf den aktuellen Stand gebracht, die Bilderserien zum Thema "Kleider machen Leute" sind online - viel Spaß beim Betrachten!
09. Januar 2020
Unser Fitzi hat es dem großen Hans Saebens gleich getan und ist in seiner Jugend ebenfalls viel in Bremer Häfen unterwegs gewesen. Die Filme hat er mit dem Taschengeld bezahlt und auch die Kameras waren offenkundig auf einem anderen Stand der Technik. Aber vielleicht unterstützt das sogar den Charme dieser wundervollen Archivaufnahmen. Vielleicht sind Saebens und Fitzi sich sogar mal über den Weg gelaufen, denn die hier gezeigten Aufnahmen stammen, wie ein großer Teil des Werks Hans...
27. Dezember 2019
Wieder neigt sich ein Jahr voller Höhen und Tiefen beinahe dem Ende zu Zu Jahresanfang sind wir nach Hamburg gefahren und wollten die Chance wahrnehmen, auf der dortigen Messe mit dem schönen Namen Fotohaven etwas in Sachen Amateurfotografie auf die Beine zu stellen. Leider fehlte es uns aber an Manpower für unsere Idee. Im Rahmen der World Press Photo-Ausstellung in Oldenburg haben wir dort die MacherInnen auf den ersten Schritten auf dem Weg zum Haus der Fotografie begleitet. Wir haben in...
13. Dezember 2019
P h o t o h a v e n - B u c h c l u b
29. November 2019
Alex: Endlich gibt es wieder eine Fotoausstellung im Focke Museum! Und dann so tolle, zeitlose Bilder, die natürlich die Geschichte der Stadt durch die Wirren des Krieges und das Erblühen in Zeiten wiedereinsetzender Wirtschaft zeigen. Kostbare historische Dokumente werden dort also gezeigt, die aber auch von sensationellem künstlerischen Wert sind: Als gelernter Grafiker hat Saebens seine Bilder mit beeindruckender Sorgfalt komponiert. Dabei gibt es für uns FotografInnen viel zu lernen:...
04. November 2019
Mit großem Bestürzen haben wir erfahren, dass Dieter aus unserer Mitte gerissen wurde. Trotz seines tapferen Kampfes ist er der langen Krankheit erlegen. Voller Trauer nehmen wir Abschied und sind dankbar für die gemeinsame Zeit. Wir vermissen ihn in unseren wöchentlichen Treffen, seine Leidenschaft für die Kunst, seinen einzigartigen Humor - wir sind nicht mehr derselbe Photohaven. Unsere Gedanken sind bei Barbara, Familie und Freunden.

Mehr anzeigen