22. September 2018
Leider ist uns ein kleines Missgeschick passiert und haben die Aufgabe der letzten Woche versehentlich erneut hochgeladen. Nun ist die Panne behoben und die PDF der Aufgabe #44 ist an ihrem Platz. Viel Spaß beim Fotografieren! ;)
21. September 2018
Wow! Kaum haben wir das Konzept für unsere Challenge geschrieben, schon ist auch Bergfest! Irre, wie die Zeit verfliegt. Für die nächste Woche gibt's was gaaanz klassisches - uns erwartet eine Langzeitbelichtung bei Nacht. Da die Grundlagen recht schnell draufzuschaffen sind, wollen uns besonders um eine feine Komposition des Bildes bemühen. Viel Spaß mit dieser Aufgabe!
21. September 2018
In der letzten Woche haben wir ein Motiv fotografiert, das durch einen dramatischen Himmel besondere Schärfe erhalten hat. Hier die Bilder:
13. September 2018
Unser Ralf zieht hier die aktuelle: Nummer 45! Die ist quasi druckfrisch und zugegeben etwas verschroben, aber dafür geht's ans Eingemachte: Wir setzen uns damit auseinander, wie man in handelsüblichen Bildern, die draußen entstehen, den Himmel möglichst dramatisch in Szene setzten kann. Das ist zum Beispiel hilfreich bei Architekturfotos, Portraits und Landschaftsaufnahmen. Genaueres steht in der PDF!
13. September 2018
Die letzte Woche war eher "Brot und Butter" - es galt, eine Bewegung durchs Bild festzuhalten. Wieder gab es schöne Bilder, eher schlichte Motive, aber schön umgesetzt! Weiter unten erklären wir, warum hier zwei Bilder so hervorgehoben sind. Beginnen wir mit dem...
06. September 2018
In dieser Woche fotografieren wir ein Bild, in dem ein Bewegungsablauf dargestellt wird, die Mehrzahl der Bildinhalte aber scharf abgebildet ist. Diese Aufgabe schult, Bewegungsabläufe gezielt in Szene zu setzen. Der Text zum zweiten Beispielbild ist übrigens nicht ganz wörtlich zu nehmen. Viel Vergnügen mit dieser Aufgabe!
06. September 2018
Was für eine starke Woche! Wow! Mit dem Ablichten (unserer) Körperteile haben wir uns nicht nur in der Komposition geübt, auch die Auseinandersetzung mit dem menschlichen Körper dürfte unsere Art und Weise zu fotografieren deutlich weitergebracht haben. Hier die Bilder:
30. August 2018
Gestern hingen wir unsere Ausstellung ab. Mit einer Träne im Knopfloch einerseits, andererseits mit einer beginnenden Vorfreude auf die nächste Ausstellung! Wir freuen uns über das rege Interesse des Publikums und die tolle Presse, wir hatten einen großen Erfolg mit dem zweiten Gastspiel unserer "Exterieurs" in wirklich schönen Räumen! Dennoch sind wir nicht allzu traurig, wir sind nämlich neben unserer 52-Wochen-Challenge vollauf damit beschäftigt, die nächste Ausstellung...
30. August 2018
In dieser Woche widmen wir uns dem menschlichen Körper. Einen (seiner) Körperteile /-details in Szene zu setzen, kann unser Empfinden beim Fotografieren und die Arbeitsweisen an sich deutlich verändern. Wer Spannung und Anspruch erhöhen will, fotografiert sich selbst en detail. Viel Spaß mit dieser Aufgabe!
30. August 2018
In der vergangenen Woche haben wir uns wieder an einem klassischen Thema der Bildgestaltung abgearbeitet: Linien in der Kompostion! Genauer betrachtet reißen wir mit den meisten Wochenaufgaben die Themen nur an und einiges davon werden wir nach den 52 Wochen genauer beleuchten und länger daran arbeiten. Hier nun die Ergebnisse der letzten Woche, wir sind wieder sehr zufrieden!

Mehr anzeigen