03. Oktober 2019
Gestern haben wir uns mit unseren Bilderserien bewaffnet der Auswertung wegen mit unserer Freundin Gaby Ahnert getroffen. Und das war, wie zu erwarten war, bisweilen ein ganz schönes Brett! Angelehnt an eine Auswertung im akademischen Sinn stellten wir uns mit Serien, die zwischen drei und fünf Bildern enthielten, der Beurteilung von Gaby und natürlich der MitstreiterIn! Sandra, Anwärter Sven, Fitzi, Ralf und Alex haben Arbeiten gezeigt, die im Feature dieser Homepage betrachtet werden...
28. September 2019
Hach, der Tag der Fotografie in Osterholz-Scharmbeck war ein einziges Fest! Ein recht intimes Stelldichein von sehr netten Menschen: Lokalmatadoren, lokaler "Fotoprominenz", Fotoclubs im weiteren Sinne und Fotografierende, die ihre Arbeiten präsentiert haben. Inmitten dieser Fotobegeisterten fühlten wir uns natürlich pudelwohl, haben fleißig netzgewerkt, uns mit sehr netten Menschen unterhalten und auch Weggefährten wie Sven Tront wieder getroffen, uns über die Fotografie ausgetauscht und...
05. September 2019
Wie auf unserer Facebook-Seite bereits verkündet, nehmen wir am 28.09. am Tag der Fotografie in Osterholz-Scharmbeck teil. Wir freuen uns tüchtig und haben einen tollen Vortrag über unsere Challenge im Gepäck! Bilder gibt's natürlich auch zu sehen und wir freuen uns wie nur was auf viele schöne Gespräche über unser aller Lieblingskunstform mit netten Menschen, die in Fotogruppen organisiert sind oder nicht! Von 10-17 Uhr ist Halligalli, kommt alle rum! Wir freuen uns sehr!
15. August 2019
Unser Alex hat ein Handbuch zur Bildgestaltung geschrieben! Schnörkellos geht es direkt um das Thema, es richtet sich an alle, die inhaltlich an Bildern arbeiten und ihr handwerkliches Geschick verbessern wollen. Über 70 Seiten befassen sich mit der Bildgestaltung in Form von technischen Aspekten und eben den rein gestalterischen Möglichkeiten, für die es (erst einmal) keine Kamera braucht. Ergänzt wird das Werk durch theoretische Ansätze, die Möglichkeiten zur indiviuellen Entwicklung...
20. Juli 2019
Die Arbeit der letzten Zeit zahlt sich aus, der Lohn ist mehr Arbeit. Nachdem wir uns im Rahmen der Challenge mit dem gestalterischen Handwerk der Fotografie vertraut gemacht haben, kommen wir nun in den Genuss, die Kenntnisse zu vertiefen. Während wir uns dem Handwerk des Erzählens in Bildern zuwenden, nutzen wir in den anstehdenden Bilderserien, was wir im Challenge-Jahr gelernt haben. Dass wir zukünftig Serien von Bildern über je ein Thema anfertigen wollen, stellte sich schon am Ende...
17. Juli 2019
Gestern abend hatten wir zum dritten mal die Möglichkeit, auf ein Feierabendbier bei unserer Freundin Gaby Ahnert vorbei zu sehen. In lockerer Runde haben wir es uns bei einigen Snacks und Getränken im saugemütlichen Laden in der Carl Schurz n° 1 gut gehen lassen. Dabei haben wir natürlich über Fotografie gequatscht. Über die Challenge, die uns nachhaltig beschäftigt, der zukünftigen, daraus entstehenden Kreativarbeit...
15. Juli 2019
Das alte Sprichwort oder besser der Volksmund sagt: Wer ein Fotografie-Buch schreibt, soll eine Dunkelkammer einrichten! Das ist natürlich Quatsch, richtig ist aber, dass unser Alex sich jetzt auch eine Dunkelkammer eingerichtet hat. Damit betreiben wir PhotohavenerIn insgesamt drei Fotolabore! Der Umbau zum Labor macht Spaß, ist er doch mit schmalem Budget flink umgesetzt. Ein paar Latten und Kanthölzer, die noch von der Renovierung übrig waren, einige Beschlagteile und etwas Mut zur...
06. Juli 2019
Es duldete keinen Aufschub, die gesammelten Erkenntnisse mussten aufgeschrieben werden, solange die Gedanken noch warm waren. Gegenwärtig lesen wir mit allen PhotohavenerIn zur Korrektur, dann noch Fachleute für ein peer review und dann könnt Ihr's downloaden! Stay tuned!
29. Juni 2019
Wir haben im Downloadbereich einen neuen Aufsatz! Er hat den Titel "Bildygiene" und beschreibt, wie wir mit wachem Blick auf einige Details sehr viel bessere Bilder machen. Mit einigen Fotos aus dem eigenen Fundus illustriert wird schnell klar, worum es geht. Außerdem haben wir den Text von den "Modeerscheinungen" etwas angepasst. In manchen Passagen gab es zu scharfe Formulierungen, die inhaltlich nicht korrekt waren. Jetzt macht es also mehr Spaß, den Aufsatz zu lesen und besser "gegendert"...
26. Juni 2019
In diesen Tagen sind wir damit beschäftigt, einige schöne Ausstellungen zu organisieren. Das gelingt nicht immer nach Plan, wenn zum Beispiel Ausstellungsorte entfallen, ist guter Rat schnell teuer, wenn es um Ersatz geht. Gelegentlich verweisen wir darauf, und es bluten uns die Herzen, wenn wir den geneigten Lesenden dieser Zeilen die Bilder vom Moorland beispielsweise immer und immer wieder vorenthalten müssen. Immerhin sind sie ja geschaffen worden, um sie herzuzeigen! Aber alle Arbeit...

Mehr anzeigen